Top Ten Songs 2006

Jukebox--Hitlist_400x209.jpg

Top Ten Songs 2006

Jahresende. Zeit Bilanz zu ziehen. Sich Rechenschaft abzulegen. Etwa über die besten Dinge dieses Jahres: die Top Ten Songs, CDs, Filme, Fotos, Bücher usw. usf. Ich fange mal mit meinen Top Ten Songs 2006 an. Die Auswahl fiel mir wie immer extrem schwer. Eigentlich hätte ich eine Top 100-Liste machen müssen, und selbst das hätte nicht gereicht, um allen Künstlern gerecht zu werden, die mir dieses Jahr mit ihrer Musik das Herz beflügelten oder beschwerten. Trauer, Schmerz und Melancholie überwogen dieses Jahr eindeutig, denn die letzten beiden Jahre gehören zu den katastrophalsten Jahren meines Lebens, wurde da doch meine gesamte Familie ausgelöscht.

Ray LaMontagne – You Can Bring Me Flowers

http://bluesdiary.com/wp/audio/Ray_LaMontagne_-_You_Can_Bring_Me_Flowers.mp3

Doch wer außer mir will schon hundert traurig-melancholsch-düstere Songs hören? Also gibt’s hier nur ein winziges, aber sehr charakteristisches Extrakt der vielen traurigen Lieder, die ich dieses Jahr hörte. Die Songliste ist alphabetisch sortiert, alle Songs und alle Künstler sind für mich absolut gleichwertig.

  • Crying Blue – Just When You Thought
  • Jessi Colter – The Phoenix Rises
  • Keren Ann – Chelsea Burns
  • Leonard Cohen – The Letters
  • Midnight Choir – Lift Me Up
  • Paal Flaata – Alabaster Jar
  • Ray LaMontagne – Trouble
  • Ray LaMontagne – You Can Bring Me Flowers
  • Tindersticks – Velvet Fog (Feat. Chris & Carla)
  • Tom Driscoll – Mary’s Bed

MP3s rippen, brennen, tunen

MusicMorperGold_400x270.jpg

Music Morpher Gold

Hier ein paar Tipps, wie Sie Ihre MP3s so tunen, daß Sie in den Ohren klingen und nicht klirren.

  • mit 2 Find MP3 finden Sie MP3-Songs im Internet;
  • mit CDex und Free CD Ripper kopieren Sie Ihre Audio-CDs als MP3s auf die Festplatte;
  • mit Total Recorder schneiden Sie Musik- und Radio-Streams online mit, wenn keine MP3s zum Download angeboten werden; Stream-Recorder sind das digitale Äquivalent des guten alten Cassetten-Recorders, der in den meisten Wohnstuben inzwischen wohl ausgedient hat;
  • mit GoldWave bearbeiten Sie die Songs: Schneiden, Effekte einfügen, Fade in, Fade usw. usf.
  • Music Morpher Gold ist wie GoldWave ein Audio-Editor und -Konvertierer vom Feinsten, mit dem Sie Ihre Songs in die verschiedensten Audio-Formate konvertieren können: mp3, mp4, m4a, wma, ogg, FLAC und viele andere mehr; CDs rippen und brennen kann er auch, und kostenlose Tutorials zur Musik-Bearbeitung gibt’s oben drauf;
  • mit Mp3tag editieren Sie die Tags = Songinfos wie Interpret, Titel, Album etc.;
  • mit MP3Gain bringen Sie die Lautstärke der Songs auf ein einheitliches Niveau
  • mit dem Windows Media Player schließlich brennen Sie die Songs auf CD; rippen kann der WMP natürlich auch; zwei brauchbare Freeware-CD-Brenner sind Burrrn und MP3 CD Doctor Lite;
  • mit den Personal Information Manager (PIM) AnyNotes oder EverNote archivieren Sie alle Infos, die Sie über die Künstler und Ihre Songs zusammengetragen haben, auch zur Verwaltung der Songtexte/Lyrics bestens geeignet;
  • zur Verwaltung Ihrer wertvollen (nicht nur) Musik-Bookmarks empfehle ich Check&Get und Link Commander, zwei der besten Bookmark-Manager, die es derzeit gibt;

Weitere Infos & Links

Utah Blues

UtahBlues_346x248.jpg

Utah Blues

Kaum zu glauben, aber wahr: Auf der Homepage von Utah Blues warten weit über 40 Blues-MP3s darauf, von Ihnen abgeholt und angehört zu werden! Ist das nicht ein tolles Weihnachtsgeschenk?! Süßer die Ohren nie klingen…

Utah Blues – Mustang Sally

http://bluesdiary.com/wp/audio/Utah_Blues_-_Mustang_Sally.mp3

Zudem gibt’s noch sechs Blues-Podcasts zum Runterladen, die Sie am besten mit dem ZENcast Organizer abholen und anhören, den ich Ihnen hier bereits vorstellte.

ZENcast Organizer

ZENcastOrganizer_400x241.jpg

ZENcast Organizer

Der ZENcast Organizer ist ein Podcast-Receiver/-Empfänger, mit dem Sie Podcasts abonnieren, auf Ihre Festplatte runterladen und mit Ihrem portablen MP3-Player synchronisieren können. ZENcast Organizer wurde als Freeware für die portablen Media-Player von Creative Labs entwickelt, kann aber wohl auch für alle anderen MP3-Player als Podcast-Manager verwendet werden.

Das ZENcast-Verzeichnis enthält ausgewählte ZENcast-Kanäle, die in Kategorien unterteilt sind wie z.B. Lifestyle, Mode, Ernährung, Gesundheit & Fitness, Religion, Reisen, Bildung, Politik, Business, News, Autos, Sport, Software, Musik, Film, Spiele usw. usf. Ein riesiges Angebot, das wohl für jeden Geschmack etwas Leckeres bereit hält. Mich interessiert natürlich wie immer der Blues. Und Sie?

Anspieltipp: Utah Blues Podcast

Christmas Songs

B.B.King-01_340x231.jpg

Christmas Songs

Die Musik ist viel mächtiger als das Wort.
Musik und Worte sind die Vermählung
eines Prinzen mit einem Bettlermädchen.

Arthur Schopenhauer

Ich habe soeben satte 62 neue Weihnachtslieder hochgeladen. Hören Sie doch einfach mal rein, vielleicht gefällt Ihnen ja das eine oder andere und wärmt Ihnen Herz und Seele. Hier drei Hörproben:

B.B. King – Please Come Home For Christmas

http://bluesdiary.com/wp/audio/B.B._King_-_Please_Come_Home_For_Christmas.mp3

Shania Twain – White Christmas

http://bluesdiary.com/wp/audio/Shania_Twain_-_White_Christmas.mp3

Willis Prudhomme – Merry Christmas

http://bluesdiary.com/wp/audio/Willis_Prudhomme_-_Merry_Christmas.mp3

! open your ears !

Midnight Choir – Requiem

Blut-Traenen.jpg

Wir ordnen’s, es zerfällt.
Wir ordnen’s wieder – und zerfallen selbst.

Rainer Maria Rilke

Den letzten Beitrag hier schrieb ich am 4. Oktober, also vor langen neun Wochen. Das hat seine schlechten Gründe: Tod, Tod, Tod, Tod und noch einmal Tod. Tod meiner Tante (sprich zweiter Mutter), Tod meines Vaters, Tod meiner Mutter, Tod meines Rechtsanwalts und Freundes Reiner, Tod meines Vetters Willi. Damit habe ich fünf Tote in nur einem einzigen Jahr begraben. Rein statistisch gesehen, möchte man meinen, ist das unmöglich. Aber wie Toyota und das Leben uns lehren: Nichts ist unmöglich.

„Midnight Choir — Requiem“ weiterlesen

Johnny Cash – Hurt

JamesDean-Boulevard_370x518.jpg

Im Nebel

Seltsam, im Nebel zu wandern!
Einsam ist jeder Busch und Stein,
Kein Baum sieht den andern,
Jeder ist allein.

Voll Freunden war mir die Welt,
Als noch mein Leben licht war;
Nun, da der Nebel fällt,
Ist keiner mehr sichtbar.

Wahrlich, keiner ist weise,
Der nicht das Dunkel kennt,
Das unentrinnbar und leise
Von allen ihn trennt.

Seltsam, im Nebel zu wandern!
Leben ist Einsamsein.
Kein Mensch kennt den andern,
Jeder ist allein.

Hermann Hesse

„Johnny Cash — Hurt“ weiterlesen

Panjea – Social Media Network

Panjea-MediaPlayer_400x228.jpg

Panjea – Social Media Network

Auf Panjea können Profis und Amateure kostenlos ihre Foto-, Musik- und Video-Kreationen veröffentlichen. Nach dem Upload legen Sie fest, was der Download Ihres Songs oder Videos kosten soll. Wird Ihre Kreation von jemandem runtergeladen, bekommen Sie 85% des Preises, 15% gehen an Panjea.

Panjea is the first social media network to share the wealth by providing a marketplace and economy to its members. Panjea is where the world’s creative people come together to make a living from their dreams. Panjea empowers you to easily express yourself online in words, music, photos, and videos, while earning rewards for your participation and cash for your creative contributions. You bring the creativity, we deliver the sponsors. Panjea is more than a website, it’s a state of mind.

Wenn Sie den SWR3-Einheitsbrei bis zum Erbrechen satt haben, dann schicken Sie Ihre Ohren mit Panjea auf Abenteuer- und Entdeckungsreise… Gute Reise!

Down with DRM

Down-with-DRM_400x214.jpg

If consumers even know there’s a DRM, what it is, and how it works, we’ve already failed.

Disney Executive

Also machen wir die Sauerei hier mal bekannt: DRM steht für „Digital Rights (wahr ist: Restrictions!) Management“ und ist so ziemlich das Übelste, was sich die Musikindustrie in enger Kooperation mit Microsoft einfallen ließ, um Musikliebhaber zu gängeln und an die Kette zu nehmen.

Der Mensch ist frei geboren; und überall liegt er in Ketten.

Rousseau

Und als freiheitsliebender Mensch hasse ich Ketten nun mal bis aufs Blut! Sie auch? Dann boykottieren Sie DRM wo immer es geht! Und es geht immer!!

„Down with DRM“ weiterlesen