Loreena McKennitt

LoreenaMcKennitt_370x375.jpg

Loreena McKennitt steht auch ganz oben auf meiner GirlPower-Hitliste. Eine Stimme zum Verlieben. Zum Sterben schön. Mit dieser Musik möchte ich endgültig einschlafen. Auf ihrer sehr schön gemachten Homepage gibt’s Hörpröbchen von all ihren Songs und zu jedem Song kann man auch den Text nachlesen. So hat eine Künstler-Homepage zu sein!

Loreena McKennitt – The Mummers‘ Dance.mp3

http://bluesdiary.com/wp/audio/Loreena_McKennitt_-_The_Mummers’_Dance.mp3

„Loreena McKennitt“ weiterlesen

Viewed 10601 times by 3147 viewers

betterPropaganda

betterPropaganda_273x40.jpg

betterPropaganda ist ein Musik-Portal, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Musik (noch) unbekannter Künstler vorzustellen und zu promoten. Tausende MP3s können Sie kostenlos streamen/anhören und runterladen. Reichlich Futter also für Ihre Ohren und Ihren MP3-Player. Wenn Sie sich als Mitglied anmelden, können Sie eine eigene Jukebox = „My Propaganda Playlist“ einrichten. Wenn Sie den faden SWR-Einheitsbrei zum Kotzen satt haben, stellen Sie Ihr Gehör auf betterPropaganda ein. Schicken Sie Ihre Ohren auf Abenteuerreise und lassen Sie sie so manche akustische Entdeckung machen. Gute Reise!

„betterPropaganda focuses on new, independent music & allows you to use interactive features to discover, hear & collect it. We are dedicated to providing independent labels & artists a better opportunity to be heard. Right now, the site is loaded with thousands of free, hand selected & fully legal mp3s, with brand new ones uploaded daily.“

Mummer – Final Conclusion

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Viewed 8657 times by 2411 viewers

Lucinda Williams

LucindaWilliams_330x333.jpg

An Lucinda Williams habe ich schon lange einen Narren gefressen. Sie steht mit diversen anderen Song-Giganten ganz oben auf der Hitliste meiner Lieblingsinterpreten. War Liebe auf den ersten Blick respektive ersten Song. Die Frau hat es mir einfach angetan. Melodie, Rhythmus, Stimme, Text – alles vom Feinsten. Am 13. Februar erscheint nun ihre neue CD „West“. Hier ein Preview exklusiv für Bluesdiary-Ohren:

Lucinda Williams – Fancy Funeral

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Wenn’s Ihnen gefällt, können Sie in der Eisbrecher-Jukebox unter „Girl-Power“ die komplette CD „Essence“ anhören:

Viewed 9201 times by 2557 viewers

onlineTV 3

onlineTV_400x294.jpg

online TV 3

onlineTV 3 ist nicht nur ein Internet-TV-Empfänger, sondern liefert auch jede Menge Musikvideos frei Haus und ist zudem ein exzellenter Radio-Recorder, mit dem Sie völlig legal Ihre Lieblingsmusik aus dem Internet aufnehmen können. onlineTV 3 nimmt automatisch Hunderte von Musiktiteln auf und speichert diese wahlweise als MP3, OGG oder WAV Datei. Bearbeiten Sie die aufgenommen Titel anschließend mit dem integrierten Audio-Editor und brennen Sie sie am besten auch gleich auf eine Musik-CD. Umgekehrt läuft’s auch: Der CD-Ripper erstellt aus Audio-CDs blitzschnell MP3, OGG oder WMA Dateien (mit Titelerkennung). music 2 go kopiert Musikdateien direkt auf USB-Stick, iPod, PDA oder PSP. Der Podcast Manager erlaubt es, beliebig viele interessante Podcasts aus einem Verzeichnis auszuwählen und diese zu abonnieren. All das und noch einiges mehr kann onlineTV 3, das es in einer Freeware- und einer Plusversion für knapp 16 Euro gibt.

Viewed 7179 times by 2044 viewers

Rückblick & Ausblick

HerzRose_314x312.jpg

Bitte mehr Blumen während des Lebens,
denn auf den Gräbern sind sie vergebens.
Deutsch

Silvester habe ich ganz unspektakulär verbracht: allein. Mir ist schon lange nicht mehr nach Feiern zumute, hat doch der Tod in nur einem einzigen Jahr gleich fünf liebe Menschen aus meinem Leben in den Abgrund des Grabes gerissen und in mein Herz viele tiefe, unheilbare Wunden geschlagen, die jämmerlich bluten. Seither lebe ich Im Niemandsland zwischen Leben und Tod und versuche Im Nebel einigermaßen die Orientierung zu behalten, um nicht auch taumelnd und torkelnd in den Abgrund des Todes zu stürzen. Aufrecht gehen kann ich schon lange nicht mehr, aber auch auf den Knien rutschend und auf dem Bauch robbend kommt man schließlich voran…

„Rückblick & Ausblick“ weiterlesen

Viewed 8304 times by 2335 viewers

Happy New Year!

MehrPower.jpg

Ich wünsche allen Eisbrecher-Freunden wie auch allen Menschen dieser Welt ein gesundes und glückliches neues Jahr. Möge Ihnen das Leben & die Liebe auch 2007 gelingen! Dies wünscht Ihnen von ganzem Herzen Ihr „Eisbrecher“ Rudi.

Open Your Ears : Happy New Year : Open Your Heart

Und wenn’s doch mal frostig, eng und knifflig wird, wozu gibt’s Eisbrecher? Ziehen Sie sich ein paar meiner Mut- & Muntermacher rein, tanken Sie neue Kraft in der Sinntankstelle und denken Sie mit Johnny Adams daran: Es gibt immer noch ein nächstes Mal!

Johnny Adams – There Is Always One More Time

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Es kann geschehen, daß man hinfällt.
Unverzeihlich ist nur, wenn man liegen bleibt.
Winston Churchill

Viewed 8541 times by 2395 viewers

Pitchfork – Internet-Musik-Magazin

Pitchfork_400x220.jpg

Pitchfork Media

Pitchfork Media oder kurz Pitchfork ist ein Internet-Musik-Magazin der absoluten Spitzenklasse. Mit unzähligen Besprechungen einzelner Tracks und ganzer Alben, jeder Menge Links zu den Homepages der Künstler und ihren MySpace-Seiten. Hunderte MP3-Downloads schließlich setzen dieser Wahnsinnsklangtorte das Sahnehäubchen auf. Läßt sich das noch toppen? Wohl kaum. Wetten daß… – Ihre Ohren da über die Feiertage Tag und Nacht in Musik absaufen?

Viewed 7963 times by 2334 viewers

Top Ten Songs 2006

Jukebox--Hitlist_400x209.jpg

Top Ten Songs 2006

Jahresende. Zeit Bilanz zu ziehen. Sich Rechenschaft abzulegen. Etwa über die besten Dinge dieses Jahres: die Top Ten Songs, CDs, Filme, Fotos, Bücher usw. usf. Ich fange mal mit meinen Top Ten Songs 2006 an. Die Auswahl fiel mir wie immer extrem schwer. Eigentlich hätte ich eine Top 100-Liste machen müssen, und selbst das hätte nicht gereicht, um allen Künstlern gerecht zu werden, die mir dieses Jahr mit ihrer Musik das Herz beflügelten oder beschwerten. Trauer, Schmerz und Melancholie überwogen dieses Jahr eindeutig, denn die letzten beiden Jahre gehören zu den katastrophalsten Jahren meines Lebens, wurde da doch meine gesamte Familie ausgelöscht.

Ray LaMontagne – You Can Bring Me Flowers

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Doch wer außer mir will schon hundert traurig-melancholsch-düstere Songs hören? Also gibt’s hier nur ein winziges, aber sehr charakteristisches Extrakt der vielen traurigen Lieder, die ich dieses Jahr hörte. Die Songliste ist alphabetisch sortiert, alle Songs und alle Künstler sind für mich absolut gleichwertig.

  • Crying Blue – Just When You Thought
  • Jessi Colter – The Phoenix Rises
  • Keren Ann – Chelsea Burns
  • Leonard Cohen – The Letters
  • Midnight Choir – Lift Me Up
  • Paal Flaata – Alabaster Jar
  • Ray LaMontagne – Trouble
  • Ray LaMontagne – You Can Bring Me Flowers
  • Tindersticks – Velvet Fog (Feat. Chris & Carla)
  • Tom Driscoll – Mary’s Bed

Viewed 8956 times by 2871 viewers

MP3s rippen, brennen, tunen

MusicMorperGold_400x270.jpg

Music Morpher Gold

Hier ein paar Tipps, wie Sie Ihre MP3s so tunen, daß Sie in den Ohren klingen und nicht klirren.

  • mit 2 Find MP3 finden Sie MP3-Songs im Internet;
  • mit CDex und Free CD Ripper kopieren Sie Ihre Audio-CDs als MP3s auf die Festplatte;
  • mit Total Recorder schneiden Sie Musik- und Radio-Streams online mit, wenn keine MP3s zum Download angeboten werden; Stream-Recorder sind das digitale Äquivalent des guten alten Cassetten-Recorders, der in den meisten Wohnstuben inzwischen wohl ausgedient hat;
  • mit GoldWave bearbeiten Sie die Songs: Schneiden, Effekte einfügen, Fade in, Fade usw. usf.
  • Music Morpher Gold ist wie GoldWave ein Audio-Editor und -Konvertierer vom Feinsten, mit dem Sie Ihre Songs in die verschiedensten Audio-Formate konvertieren können: mp3, mp4, m4a, wma, ogg, FLAC und viele andere mehr; CDs rippen und brennen kann er auch, und kostenlose Tutorials zur Musik-Bearbeitung gibt’s oben drauf;
  • mit Mp3tag editieren Sie die Tags = Songinfos wie Interpret, Titel, Album etc.;
  • mit MP3Gain bringen Sie die Lautstärke der Songs auf ein einheitliches Niveau
  • mit dem Windows Media Player schließlich brennen Sie die Songs auf CD; rippen kann der WMP natürlich auch; zwei brauchbare Freeware-CD-Brenner sind Burrrn und MP3 CD Doctor Lite;
  • mit den Personal Information Manager (PIM) AnyNotes oder EverNote archivieren Sie alle Infos, die Sie über die Künstler und Ihre Songs zusammengetragen haben, auch zur Verwaltung der Songtexte/Lyrics bestens geeignet;
  • zur Verwaltung Ihrer wertvollen (nicht nur) Musik-Bookmarks empfehle ich Check&Get und Link Commander, zwei der besten Bookmark-Manager, die es derzeit gibt;

Weitere Infos & Links

Viewed 10013 times by 3094 viewers

Utah Blues

UtahBlues_346x248.jpg

Utah Blues

Kaum zu glauben, aber wahr: Auf der Homepage von Utah Blues warten weit über 40 Blues-MP3s darauf, von Ihnen abgeholt und angehört zu werden! Ist das nicht ein tolles Weihnachtsgeschenk?! Süßer die Ohren nie klingen…

Utah Blues – Mustang Sally

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Zudem gibt’s noch sechs Blues-Podcasts zum Runterladen, die Sie am besten mit dem ZENcast Organizer abholen und anhören, den ich Ihnen hier bereits vorstellte.

Viewed 7794 times by 2407 viewers